Sie befinden sich jetzt auf der Seite "Komponenten"

Kurzzusammenfassung des Seiteninhaltes: Darstellung der optionalen Komponenten der ERP-Software SAP Business One, die Lösung für klein und mittelständische Unternehmen.

Bitte wählen Sie was sie hier tun möchten:

  1. Seiteninhalt lesen. (Tastenkürzel ALT+1).
  2. Aktuelle Meldungen und Hinweise lesen. (Tastenkürzel ALT+2).
  3. zur Navigation springen. (Tastenkürzel ALT+3).
  4. zu den wichtigen links springen. (Tastenkürzel ALT+4).
  5. Zusammenfassung der Seite lesen. (Tastenkürzel ALT+6).

SAP Business One- ERP für den Mittelstand

SAP Business One ist eine vollständig integrierte ERP Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen mit einem einheitlichen, intuitiven Look&Feel über alle Funktionen hinweg.

Die SAP Lösung für den Mittelstand ist einfach und doch leistungsstark. Die ERP-Software kann als Hauptanwendung für das gesamtes Geschäftsmanagement eingesetzt werden. Im Kern umfasst SAP Business One alle Funktionen, die klein- und mittelständische Unternehmen benötigen. Außerdem bietet das ERP-System Spezialfunktionen, die auch individuelle Anforderungen unterstützen und bei Bedarf erweitert werden können. SAP Business One lässt sich über zahlreiche Standardschnittstellen nahtlos in andere Anwendungen integrieren. So verfügen mittelständische Betriebe über ein vielseitiges Instrument für eine erfolgreiche Unternehmensführung.

Komponenten

SAP Business One, die ERP Lösung für klein und mittelständische Unternehmen kann mit einer Reihe von Zusatzfunktionen (Add On) ergänzt werden.

Outlook-Integration

Die ERP-Lösung ermöglicht die Integration in Microsoft Outlook eine nahtlose Kommunikation über das gesamte Unternehmen und alle seine Funktionsbereiche hinweg. Kontaktdaten, Termineinträge und Aufgaben können sowohl in SAP Business One als auch in MS Outlook aufgerufen werden. Outlook umfasst auch eine integrierte Angebotsverwaltung.

  • Data Transfer Workbench – Data Transfer Workbench ist ein Dienstprogramm zur Altdatenübernahme. Damit können Stamm- und Bewegungsdaten während eines Implementierungsprojekts in das  ERP-System migriert werden. Um die Aufbereitung der Daten für den Import zu vereinfachen, stehen vordefinierte Datendateivorlagen bereit.
  • Migration nach mySAP™ Business Suite – SAP bietet einen Migrationspfad von der ERP Lösung SAP Business One zur Lösungsfamilie der mySAP Business Suite. So ist eine Verbindung zum Mutterunternehmen möglich und drastisches Wachstum bis auf mehrere Tausend Mitarbeiter kann unterstützt werden.

Business Configuration Sets (BC-Sets)

Ein BC-Set ist ein Implementierungswerkzeug, das typischerweise eingesetzt wird, um den Customizing-Prozess des ERP-Systems zu vereinfachen. Die Funktion erleichtert Lösungspakete anzulegen und zu pflegen. Alle Einstellungen für eine bestimmte Funktion oder einen ganzen Geschäftsprozess können zur Wiederverwendung übernommen werden.

Payment Engine

Die Payment Engine von SAP Business One, die ERP-Lösung für KMU, erzeugt Dateiformate für elektronische Zahlungen. Zur Verfügung stehen Ihnen vordefinierte Dateiformate für Überweisungen, den Lastschrifteneinzug, Bankdateien für Wechseldokumente, Bankauszüge der importierenden Bank und elektronische Schecks verschiedener Länder. Dank der integrierten Bargeld- und Bankfunktionen können Sie mehrere Vorgänge des Zahlungsverkehrs auf einmal erledigen.

Advanced Layout Designer

Der Advanced Layout Designer ist ein in dem ERP-System SAP Business One integriertes, modular aufgebautes Entwicklungstool. Es erweitert die Funktionalität für das Druckformular- und Layout-Design.

Support Desk

Der Support Desk ermöglicht den direkten Zugriff auf den SAP-Service-Marktplatz aus dem ERP-System SAP Business One heraus. Nach einer kurzen Konfiguration können offline Servicemeldungen erstellen und online mit bis zu 4 MB großen Anhängen an den SAP-Service-Marktplatz senden.

SAP EarlyWatch® Alert

Der SAP EarlyWatch® Alert liefert Informationen über die Systemleistung, um technischen Problemen vorzubeugen. Die Daten werden im SAP-Business-One-System gesammelt und zur Analyse exportiert. Die Ergebnisse können per E-Mail empfangen oder auf dem SAP-Service-Marktplatz abgerufen werden.

Anlagenbuchhaltung

(Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Kanada, Niederlande, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien) Die Anlagenbuchhaltung in dem ERP-System SAP Business One ermöglicht es, Sachanlagevermögen zu verwalten und zu überwachen. Das ERP-System unterstützt Käufe, Gutschriften, Abgänge und Umbuchungen. Anhand der Erwerbs- und Herstellungskosten sowie der Nutzungsdauer berechnet es Abschreibungsprognosen und nimmt die entsprechenden Buchungen im Hauptbuch vor. In den Stammdaten des  Anlagevermögens können Wertentwicklung im Jahresverlauf als Schnellüberblick aufgerufen werden. Zukünftige Wertminderungen simuliert die Abschreibungsprognose.
Als wichtige Ergänzung der Bilanz sind in der Anlagenhistorie alle Veränderungen des Anlagevermögens (Transaktionen) eines Geschäftsjahres verzeichnet. Funktionen zum Datenimport ermöglichen, auf historische Daten und die Anfangswerte jedes Geschäftsjahres zurückzugreifen.

DATEV-FI (Deutschland)

Mit der DATEV-FI-Schnittstelle können Finanzinformationen in der ERP-Lösung SAP Business One angelegt, in das DATEV-Buchhaltungssystem übertragen und für den Steuerberater exportiert werden.

Intrastat

Statistiken zum Warenverkehr zwischen den Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) können mit dem Berichtssystem Intrastat (Intrahandelsstatistik) erstellt werden. Länderspezifische Intrastat-Erklärungen für die zuständigen Behörden verfasst das
SAP Business One Add-on anhand der im ERP-System verfügbaren Daten.

ELSTER-Integration (Deutschland)

Das Kürzel ELSTER steht für „Elektronische Steuererklärung“. Das Projekt des Gesetzgebers ermöglicht es Steuererklärungen elektronisch per Internet zu erledigen. Das ERP-System SAP Business One unterstützt als ELSTER-kompatible Unternehmenssoftware die Umsatzsteuervoranmeldung.

Stampit-Integration (Deutschland)

Stampit ist eine PC-basierte Frankiersoftware der Deutschen Post AG. Mit dieser können Postwertzeichen online erstellt und mit dem Dokument ausgedruckt werden. Berichtsvorlagen lassen sich mit aktuellen Anwendungsdaten aus der ERP Lösung SAP Business One füllen, z.B. Angebotsinhalte.

SAP Business One Bootcamp

Administration Vertiefung 07.11.-09.11.2017

Wir bieten das SAP Business One Bootcamp als mehrwöchiges Komplettangebot an.

Für den Fall, dass nur einzelne Schulungsblöcke relevant sind, bieten wir die Möglichkeit, einzelne Module für beispielsweise 3 Tage zu buchen = 990€ (excl. MwSt.

SAP Business One Schulungen

Ihr Kollege möchte den gleichen Kurs wie Sie besuchen? Wir gewähren für jeden weiteren Kollegen einen Nachlass in Höhe von 10%.

Rufen Sie uns doch einfach an unter 08456/27804-0.

Ausführliche Informationen

Erfahren Sie mehr über das Trainingsangebot

Ob Sie im Bereich IT, Marketing, Vertrieb, Einkauf, Verkauf, Lager, Buchhaltung oder im Finanzwesen tätig sind, hier finden Sie die passende Schulung

Teilnehmer berichten

Die Schulung war vom Inhalt, von der Didaktik und auch auf der zwischenmenschlichen Ebene hervorragend. Vielen Dank!

Richard Strobl, Teilnahme Finanzwesen-Schulung

Kontakt

SAP Business One Schulungen

 

Tel +49(0)8456 27 80 4-0

Kundenbereich

Hier können Sie ein Online Angebot für SAP Business One erstellen.

Oder nutzen Sie den Online Testzugang, um SAP Business One live zu erleben.